Montag, 17. Juli 2017

Betriebssysteme: Linux 4.13 optimiert Dateizugriffe

Linux 4.13 geht in die Testphase. Viele Änderungen in dieser Ausgabe des Linux-Kernels betreffen diverse Dateisysteme und bislang noch nicht erhältliche Grafikchips. Das Windows Management Instrumentation bekommt im Kernel seinen eigenen Bus. (Linux-Kernel, Speichermedien)

from Golem.de http://ift.tt/2vt1VRT
via IFTTT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen