Dienstag, 18. Juli 2017

Int-Ball: Ein niedlicher Kameraroboter für die ISS

Zwei große Augen schauen den Astronauten an und eine Kamera beobachtet ihn bei der Arbeit: Die japanische Raumfahrtagentur Jaxa hat einen niedlich aussehenden Kameraroboter auf die ISS geschickt. Er soll unter anderem den Astronauten Filmarbeiten abnehmen. (Roboter, Technologie)

from Golem.de http://ift.tt/2tBkkdH
via IFTTT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen